Sparen durch zweite Zahnarztmeinung bzw. 2. Zahnarzt Meinung

Veneers – Kosten, Preisvergleiche, Ablauf

Veneers sind dünne, aus Keramik gefertigte Verblendschalen, welche mit Hilfe eines Spezialklebers auf den Vorderseiten der Zähne angebracht werden. Veneers dienen dazu, das Aussehen der Zähne zu verbessern, da man mit Veneers z.B. Zahnfehlstellungen oder Verfärbungen korrigieren kann. Weil Veneers aus Keramik gefertigt werden, weisen sie eine sehr gute Bioverträglichkeit auf und sind daher auch für Allergiker gut verträglich.

Im Heil- und Kostenplan werden Veneers mit einem "V" abgekürzt.

Was kosten Veneers?

Die Kosten für Veneers unterscheiden sich von Arzt zu Arzt sehr stark. Daher ist es ratsam, vor einer Behandlung die Kosten und Preise verschiedener Ärzte zu vergleichen. 

Bei Arzt-Preisvergleich haben Sie hierzu Gelegenheit. In einem kostenlosen und unverbindlichen Preisvergleich bieten erfahrene günstige Ärzte auf ihre Behandlung.

Testen Sie uns, wir überzeugen Sie gerne!

So werden Veneers angebracht

Damit später die Veneers angebracht werden können, muss der Zahnarzt eine dünne Schicht von den jeweiligen Zähnen abschleifen. Dies stellt gegenüber Kronen einen erheblichen Vorteil dar, da bei Kronen bis zu 1,5 mm abgetragen werden müssen, wohingegen bei Veneers 0,5 mm bereits ausreichen. Anschließend wird ein Abdruck der Zähne gemacht. Dieser Abdruck wird dann in ein Zahnlabor geschickt, wo ein Zahntechniker die Veneers herstellt. Danach werden die fertigen Veneers vom Zahnarzt mit Hilfe eines Spezialklebers auf die Zähne angeklebt. Das Anbringen der Veneers dauert ca. eine halbe Stunde.

Vor der Behandlung sollte auch eine Professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden, um alle festen und weichen Zahnbeläge zu entfernen, und so eine möglichst lange Haltbarkeit der Veneers zu garantieren.

Vorzüge von Veneers

Veneers bieten etliche Vorteile: Wie oben bereits erwähnt, weisen sie aufgrund ihres Materials eine sehr gute Bioverträglichkeit auf. Des Weiteren sind Veneers äußerst belastbar und bei guter Pflege sehr lange haltbar. Da die verwendete Keramik lichtdurchlässig ist, sind Veneers kaum von echtem Zahnmaterial zu unterscheiden.

Es sollte aber beachtet werden, dass durch ein Bleaching nur echtes Zahnmaterial aufgehellt werden kann. Das bedeutet, dass nach einem Bleaching ggf. vorhandene Veneers ausgetauscht werden müssen, wenn sie sich in der Zahnfarbe unterscheiden. Das gilt auch für Zahnersatz wie zum Beispiel Zahnbrücken oder Kronen.

* Es handelt es sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Der Arzt gibt demnach kein verbindliches Angebot ab.
Weitere Kostenschätzungen sowie die Abrechnung können über oder unter diesen Beträgen liegen. Mehr Hinweise finden Sie hierzu bei: So geht es, Hilfe, AGB.

** Hier werden alle laufenden und abgelaufenen Preisvergleiche angezeigt.