Sparen durch zweite Zahnarztmeinung bzw. 2. Zahnarzt Meinung

Zahn-Onlays – Kosten und Ablauf

Ein Onlay (Englisch für Einlagefüllung) ist eine Füllung, welche in einem Zahnlabor hergestellt wird.
Im Gegensatz zum Inlay bedeckt das Onlay zusätzlich die Kaufläche der natürlichen Zahnkrone. Als natürliche Zahnkrone bezeichnet man den Teil der Zähne, welcher oberhalb des Zahnfleischs liegt. Das Onlay ist also der Teilkrone ziemlich ähnlich.

Was kostet ein Onlay?

Der Preis hängt neben den Honorarkosten des Zahnarztes von der Wahl des Materials ab. Vor der Behandlung ist es daher ratsam, die Preise verschiedener Zahnärzte zu vergleichen. Auf Arzt-Preisvergleich können Sie kostenlos und unverbindlich Kostenschätzungen von Zahnärzten aus Ihrer Region einholen.

Vorteile von Onlays

Ein Onlay bietet den Vorteil, dass ein relativ stark durch Karies oder Abnutzung beschädigter Zahn erhalten werden kann und nicht gezogen werden muss. Denn grundsätzlich ist eine Zahnlücke schwerer zu versorgen als ein noch bestehender Zahn. So müssen bei einer Zahnbrücke die Nachbarzähne beschliffen werden und bei einem Implantat oder einer Zahnprothese ist sogar mit einer mehrmonatigen Behandlungszeit zu rechnen. Im Gegensatz zu einer künstlichen Zahnkrone bietet ein Onlay die Möglichkeit, gesunde Zahnsubstanz zu erhalten, da der Zahn nicht so stark beschliffen werden muss. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Onlay bei guter Zahnpflege bzw. Zahnprophylaxe sehr lange haltbar ist.

Verwendete Materialien für ein Onlay

Ein Onlay kann aus Edelmetall (Gold), Keramik oder Komposit gefertigt sein. Welches Material für ein Onlay verwendet wird, hängt zum einen davon ab, ob und auf welche Materialien ein Patient allergisch reagiert. Als besonders bioverträglich haben sich dabei Edelmetall und Keramik erwiesen. Zum anderen hängt die Materialwahl davon ab, ob das Onlay im Frontzahn- oder im Backenzahnbereich eingesetzt werden soll. Wenn das Onlay im Frontzahnbereich liegt, bevorzugen viele Patienten Keramik, da durch die weiße Farbe des Keramik nicht auffällt, dass es sich um Zahnersatz handelt.

* Es handelt es sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Der Arzt gibt demnach kein verbindliches Angebot ab.
Weitere Kostenschätzungen sowie die Abrechnung können über oder unter diesen Beträgen liegen. Mehr Hinweise finden Sie hierzu bei: So geht es, Hilfe, AGB.

** Hier werden alle laufenden und abgelaufenen Preisvergleiche angezeigt.