Sparen durch zweite Zahnarztmeinung bzw. 2. Zahnarzt Meinung

Brücke (Zahnbrücke) – Kosten, Preisvergleiche, Ablauf

Die Zahnbrücke bzw. Brücke ist ein durch durch benachbarte Zähne getragener Zahnersatz, der über so genannte Anker an den benachbarten Zähnen, Pfeilerzähne genannt, befestigt ist. Eine Zahnbrücke benötigt mindestens zwei Pfeilerzähne, um zu halten, denn die Stabilität der Zahnbrücke wird ausschliesslich durch die Pfeiler hergestellt. Die Brückenanker werden an den beiden Brückenpfeilern befestigt, zwischen welchen die Brückenzwischenglieder sitzen, die als Prothesen für die fehlenden Zähne dienen. Die Pfeiler können entweder aus natürlichen Zähnen oder aus Zahnimplantaten bestehen – eine Zahnbehandlung, die ein Zahnimplantat als Pfeilerzahn vorsieht, nennt man Kombination.

Kosten und Preise einer Zahnbrücke bzw. Brücke

Die Kosten für eine Zahnbrücke können von Zahnarzt zu Zahnarzt stark variieren. Vor allem für eine hochwertige Zahnbrücke aus Vollkeramik müssen Kassenpatienten oftmals einen sehr hohen Eigenanteil bezahlen. Wir empfehlen Ihnen daher, vor der Entscheidung für einen bestimmten Zahnarzt ein Vergleichsangebot einzuholen. Sie können so viel Geld bei Ihrer Zahnbrücke sparen. Wenn Sie die Kosten bzw. Preise für Ihre Zahnbrücke von Zahnärzten in Ihrer Nähe vergleichen möchten, empfehlen wir Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Preisvergleich.

Die Zahnbrücke gewährleistet eine gute Kaufunktion

Beim Kauen wird der Druck bei einer Zahnbrücke über die Zahnwurzeln der Pfeilerzähne in den Kieferknochen geleitet. So wird eine gute Kaufunktion gewährleistet. Im Gegensatz zu zahnfleischgelagerten Zahnprothesen entstehen bei der Zahnbrücke keine Druckstellen. Zudem wirkt man dem Knochenabbau entgegen, da der Kieferknochen weiterhin stimuliert wird. Würde dagegen der Kauduck nur auf dem Zahnfleisch lasten, würde sich der Kieferknochen im Laufe der Zeit unwiederbringlich abbauen.

Eine Zahnbrücke ist meist aus Edelmetall gefertigt und mit einer Schicht aus Keramik überzogen. Ist sie vollständig aus Keramik, Vollkeramik genannt, gefertigt, ist das spätere Ergebnis besonders ansprechend und die Bioveträglichkeit am höchsten. Dabei wird die gesamte Konstruktion der Zahnbrücke aus einem massiven Keramik-Block herausgefräst. Besonders geeignet als Zahnersatz ist die hochfeste Spezialkeramik Zirkonoxid.

* Es handelt es sich um unverbindliche Kostenschätzungen. Der Arzt gibt demnach kein verbindliches Angebot ab.
Weitere Kostenschätzungen sowie die Abrechnung können über oder unter diesen Beträgen liegen. Mehr Hinweise finden Sie hierzu bei: So geht es, Hilfe, AGB.

** Hier werden alle laufenden und abgelaufenen Preisvergleiche angezeigt.